Konzert mit drei Hamburger Chören: BeatSchwestern, MissKlang und Regenbogenchor Hamburg - anschließend Party! Samstag, 23.5.2020, 18.00 Uhr Wo? Beim Queer Festival in Diahren, 29496 Diahren– im Rahmen der Kulturellen Landpartie im Wendland. Weitere Höhepunkte der Kulturellen Landpartie unter: Kulturelle Landparte - https://www.kulturelle-landpartie.de/
Zwei Musikensembles bringen gute Laune auf die Bühne: „Regenbogenchor“ meets „Die BeatSchwestern“. Sonntag, 29. März 2020, 17:00 Uhr Der Regenbogenchor präsentiert klangvolle Musik aus Ungarn, Frankreich, England und Schweden: Ein Sound, der bewegt und beschwingt, mal politisch, mal mit Rosen, in jedem Fall bunt wie ein Regenbogen. Der Body-Percussion-Chor Die BeatSchwestern kommt mit eigenen Kompositionen und Arrangements sowie Bekanntem und Unbekanntem aus Pop und aller Welt. Ihre...

Erstmals waren wir in diesem Jahr als regenbogenchor hamburg beim LFCT dabei.
Im Sommer 2019 bekam der Regenbogenchor Hamburg eine ganz besondere Einladung. Die feierliche Eröffnung des Christopher Street Day sollte in diesem Jahr von verschiedenen Hamburger Chören mit queerem Hintergrund begleitet werden. Mit großer Freude sagten unser Chor, sowie Missklang und die Schrillerlocken zu. Die Solostimmen und tänzerische Untermalung wurden vom Transparence Theatre übernommen. Zunächst probete jeder Chor für sich den neu anrrangierten Song "This is me", bekannt aus dem...
Eine toller Auftritt! "March of the Women" - Ethel Smyth (1858 - 1944): Koninklijk koor en orkest Zanglust Tielt; Conductor : Bart Snauwaert CC Gildhof Tielt - 7.5.2011
Am 3.11. traf sich der regenbogenchor hamburg in der Heilandskirche Winterhude/Uhlenhorst zum zweiten Chortag dieses Jahres. Dabei verbanden wir wie schon beim letzten Mal intensives Proben mit einem kleinen Auftritt.
Was ist die perfekte Ergänzung zum regelmäßigen gemeinsamen Singen im regenbogenchor hamburg? Genau: einmal ein ganzes Wochenende lang proben, lachen, diskutieren, tanzen. Und dabei den großstadtluftgeplagten Lungen etwas Erholung gönnen. Gesagt, getan: Kurz vor der Sommerpause machten wir uns auf den Weg in die Lüneburger Heide zum zweiten Chorwochenende unserer Chorgeschichte.

Anfang 2018 wurde unser regenbogenchor hamburg angefragt, ob wir nicht die beiden Chöre Schrillerlocken & Miss Klang als „Vorband“ bei ihrem Auftritt im Dulsberghof unterstützen könnten – was wir nach basisdemokratischer Wahl gern zusagten!
Der erste Auftritt eines Chores ist immer etwas Besonderes. Der erste Auftritt eines neu gegründeten Chores umso mehr. Und obwohl unser Beitrag als Vorgruppe der Schrillerlocken & Miss Klang im April als erster „richtiger“ Auftritt gelten mag, so hatten wir doch bereits ein Jahr zuvor erste Bühnenluft geschnuppert.